Methodenkartei 1 Free Trial
Katholische Jugend OÖ (Stefan Breitwieser)
1.0 12.0mb

Die Methodenkartei ist seit ihrem ersten Erscheinen immer mehr zu einem "Standardwerk" nicht nur in der kirchlichen Jugendarbeit geworden. Auch SozialarbeiterInnen, HochschullehrerInnen und freie TrainerInnen bestätigen die inhaltliche Güte der Methodenkartei.

Mehrere Druckauflagen bestätigen die Praxistauglichkeit dieser einzigartigen Methodensammlung.
Für Testzwecke sind ausschließlich die ersten beiden Kategorien freigeschaltet.
Wir bitten um Feedback und Verbesserungsvorschläge an kj@dioezese-linz.at damit wir für das Erscheinen der Gesamtversion entsprechende Verbesserungen vornehmen können.

Die praktische Form des Behelfes ist als Arbeitsgrundlage gedacht und lädt ein zum Erweitern und Verändern und natürlich zur häufigen Verwendung in Gruppen, in der Schule, im Freundeskreis, ...

Methoden und Spiele sollen nie als "Allheilmittel" betrachtet werden. Es gilt der Grundsatz Haltung vor Methode. Wichtig ist, vor einer Aktion genau zu überlegen, warum die Methode oder jenes Spiel eingesetzt wird und welches Ziel
damit erreicht werden soll. Die Methoden sind nie Selbstzweck, sondern immer ein Weg unter vielen, um ein Ziel zu erreichen. Oft wird es daher notwendig sein, die Anleitung der Zielgruppe und dem Ziel entsprechend zu verändern.
Wir wünschen viel Kreativität und Spaß beim Arbeiten ...

Die Methodenkartei ist auch in gedruckter Version unter
http://data.kjweb.at/ooe/shop/produkt_detail.php?id=7
erhältlich.

Christoph Burgstaller
Stefan Breitwieser

Content rating: Everyone

Requires OS: 4.0 and up

...more ...less