Die Traumdeutung
Wiktoria Goroch
1.1 1.3mb

In Die Traumdeutung als einem grundlegenden Werk der Psychoanalyse stellt der österreichische Arzt Sigmund Freud 1899 eine wissenschaftliche Traumtheorie vor, die im Unterschied zu früheren Forschungen den Zusammenhang zwischen Träumen und persönlicher Lebensgeschichte in den Vordergrund rückt. Für Freud ist der Sinn eines jeden Traums die Wunscherfüllung. In unseren Träumen manifestieren sich verdrängte aktuelle sowie aus der Kindheit stammende Wünsche, die sich häufig in verschlüsselter Form zeigen, weshalb die Traumdeutung auch "die Via regia [lat.: "der Königsweg"] zur Kenntnis des Unbewussten im Seelenleben" ist. Die Traumdeutung gehört zu den meistgelesenen und einflussreichsten Büchern des Zwanzigsten Jahrhunderts

Content rating: Everyone 10+

Requires OS: 1.6 and up

...more ...less