Rauszeit – Wenn alle Tage kein Alltag sind
VISUALIFE AB
1.0 156.8mb

Kurzbeschreibung
Ein Reisebildband, der eine einjährige Europareise zu zweit in einem Wohnmobil schildert – mit dem Fokus auf der persönlichen Entwicklung.
PR-Text
Wer träumt nicht davon, einmal im Leben eine längere Auszeit zu nehmen, eine große Reise zu machen, andere Winkel der Welt kennen zu lernen – um die eigene Welt, das eigene Leben aus einem anderen Blickwinkel zu sehen? Der ursprüngliche Sinn des Reisens ist der Wunsch nach dem grundlegenden Richtungswechsel, der Wunsch, das festgefahrene Gleis des Alltags zu verlassen, einen ganz anderen Weg zu gehen – um zu erfahren, inwieweit man der gleiche bleibt oder auf dem anderen Weg ein ganz anderer wird. Also im besten Sinne: Selbsterfahrung (in der nicht ohne Grund das Wort „fahren“ steckt).
Christina Nüske und Tim Ciasto haben mit diesem Traum, den viele träumen, ernst gemacht: Die Lebensmitte bot sich als geeigneter Zeitpunkt an; ein unbestimmtes, schon lange fieberndes Fernweh füllte den Tank mit Mut und Energie – und dann sprangen sie einfach ins kalte Wasser. Taten einen Schritt nach dem anderen, zur Not mit einem tollkühnen „Augen zu und durch!“, bis sie sich unversehens on the road wiederfanden: auf einer einjährigen Reise entlang Europas Küsten, im Wohnmobil, Surfbretter im Gepäck, erst nordwärts nach Skandinavien, dann südwärts bis Marokko, und wieder zurück.
„Rauszeit – Wenn alle Tage kein Alltag sind“ ist ein Reisebildband, der erlebbar macht, was passiert, wenn zwei Menschen wie du und ich in die Welt hinaus ziehen: Fantastische Landschaften, beglückende Naturerlebnisse durch körperliche Aktivitäten, kulinarische Entdeckungen – all das wird zum fruchtbaren Inspirationsstoff für die Reflexion über die großen Lebensfragen: Wo wollen wir wirklich hin, was ist uns im Leben wichtig, wie soll das Leben weitergehen, wenn wir zurückkommen?
Der Leser erlebt eine eigene kleine Auszeit, die ihn zur Nachahmung inspiriert – dafür sorgen nicht nur die atemberaubenden Bilder, sondern vor allem die behutsam begleitenden Texte, in denen die Autoren unprätentiös, knapp und doch sehr persönlich von den Hochs und Tiefs und den Abenteuern ihrer äußeren und inneren Reise berichten – und darin das Wunder des Reisens erahnen lassen: Dass diejenigen, die zurückkehren, stets andere sind als die, die aufbrachen.
Ein Buch, das Lust und Mut macht, im Leben ab und an die Richtung zu wechseln und sich die Zeit zu gönnen, sein Leben neu auszuloten.

Content rating: Rated 12+ for the following:
- Infrequent/Mild Alcohol, Tobacco, or Drug Use or References
- Infrequent/Mild Sexual Content and Nudity

Requires OS: 4.3

Supported Devices:
- iPad

...more ...less